TYPO3 MULTISHOP

Garten Herlet Koblenz

Im Herzen der Koblenzer Altstadt liegt ein ca. 850m² großes Gartengrundstück, das nach seiner letzten Besitzerin, Agnes Herlet, als „Garten Herlet“ bekannt ist. Der Garten wurde in den letzten Jahren zum „GenerationenSchulGarten“ ausgebaut. Er wird von der St. Castor Grundschule und der Diesterwegschule, einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen, als Schulgarten genutzt. Das Alten- und Pflegeheim der Stiftung ELTZERHOF nutzt ihn für gartentherapeutische Zwecke, aber auch als Erlebnis- und Begegnungsort. Auch der Verein „der kreis" Koblenz, Club Behinderter und ihrer Freunde e. V., dessen Geschäftsstelle quasi „um die Ecke“ liegt, nutzt den Garten, um dort zum Beispiel Helferfeste zu veranstalten. Die Pflege des Gartens und der Schließdienst in den Sommermonaten werden von Ehrenamtlichen geleistet.
Träger ist der Verein GenerationenSchulGärten Koblenz e. V., der eng mit dem Eigenbetrieb Grünflächen der Stadt Koblenz und der städtischen Marke „Koblenzer Gartenkultur“ zusammenarbeitet.

 

Größe: 850 qm
Öffnungszeiten: Mai - September: täglich 10- 18 Uhr, samstags bis 19 Uhr
Führungen: 4 x jährlich, wechselnde Tage siehe www.koblenzer-gartenkultur.de
Eintrittspreise: keine
Informationsmaterial: www.generationeschulgarten.de/garten-herlet.html 

Informationen

Adresse: Herletweg, 56068 Koblenz (Altstadt)

  • Gastronomie: vor Ort
  • Parken: vor Ort direkt keine Parkmöglichkeiten; Parkhäuser und Parkplätze in der Umgebung
  • Bus: Linie 1 ab Hauptbahnhof, Haltestelle Eltzerhof Str.