TYPO3 MULTISHOP

Schlosspark Koblenz

Der Schlosspark verbindet durch das geöffnete Schloss hindurch über die Schlossstufen an der Rheinpromenade die Koblenzer Innenstadt mit dem Rhein. Seit der BUGA 2011 erstrahlt der Schlossvorplatz mit großzügigen Rasenflächen, intensiv gepflegten Rosen- und Staudenbeeten, dem Picknicktreff Lange Tafel und dem großen Wasserspiegel. Darüber hinaus tobt das Leben am Spielplatz „Schmuckkästchen der Kaiserin Augusta“ und an der Skaterplaza.
Der Schlossgarten präsentiert mit seinen Tiefgärten die modern interpretierte Rekonstruktion preußischer Gartenbaukunst. Der markante Brunnen „Vater Rhein und Mutter Mosel“ und die Pergolengänge werden von hochwertigen Pflanzungen gerahmt. Im beschaulichen Teil des Schlossgartens finden Besucher rund um die Leselounge einen schattigen Platz zum Schmökern.
Das Kurfürstliche Schloss ist heute exklusiver Veranstaltungsort und beherbergt die Schlossgastronomie.
Außerhalb der Schlossmauer schließen sich die Kaiserin-Augusta- Anlagen an.

Der Schlossgarten interpretiert die Rekonstruktion preußischer Gartenbaukunst.

Größe: ca. 6 ha
Öffnungszeiten: Mai - August: 8-21.30 Uhr; September - April: 8-20.30 Uhr
Eintrittspreise: keine
Führungen: ja, Info: www.koblenzer-gartenkultur.de
Infomaterial: www.koblenzer-gartenkultur.de , www.koblenz.de

Informationen

Adresse: Kurfürstliches Schloss, 56068 Koblenz

  • Gastronomie: vor Ort
  • Parken: PKW auf öffentlichen Parkplätzen an der Neustadt und in der Tiefgarage Schloss
  • Bus: Linien 1, 8, 9, 10 u.a. Haltestelle Stadttheater
  • Radweg: Rheinradweg (angrenzend)